Sylvia Hermann

Sylvia_großAls approbierte Psychologische Psychotherapeutin mit den Schwerpunkten Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) und Interpersoneller Psychotherapie (IPT) biete ich Psychotherapie sowie Psychologische Beratung und Coaching an. In der Behandlung Erwachsener und Paare verfüge ich über mehrjährige Erfahrung aus psychotherapeutischer Tätigkeit und Coaching in Klinik und ambulanter Praxis.

In Deutschland erleidet etwa jeder Dritte bis Vierte mindestens einmal in seinem Leben eine klinisch relevante psychische Störung. Eine Therapie ist dann indiziert, um eine weitere Verschlechterung sowie negativen Auswirkungen auf wichtige soziale Beziehungen entgegenzuwirken. Als Psychologische Psychotherapeutin möchte ich Sie darin unterstützen, relevante Zusammenhänge und Auswirkungen zu erkennen, erforderliche Veränderungen umzusetzen und Ihr Leben neu zu gestalten. Dabei ist eine verhaltenstherapeutische Herangehensweise sinnvoll.

In Krisenzeiten erkennen wir oft auch, wie wichtig vertrauensvolle Beziehungen zu anderen Menschen sind. Damit Beziehungen wieder aufgebaut oder belebt werden und sie damit vor allem in schwierigen Zeiten zu Quellen der Kraft und Unterstützung werden können, ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen der spezifische Therapieansatz der Interpersonellen Psychotherapie (IPT) ein wirksames therapeutisches Verfahren. Auf einer verhaltenstherapeutischen Grundlage integriere ich – je nach Zielsetzung und individuellen Voraussetzungen – zusätzlich auch Elemente aus Schematherapie, Hypnotherapie und Dialektisch Behavioraler Therapie (DBT).

  • Behandlungsschwerpunkte

    Meine Behandlungsschwerpunkte sind unter anderem:

    • Affektive Störungen (Depressionen, Bipolare Störungen, Dysthymie)
    • Angst- und Zwangsstörungen
    • Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
    • Anpassungsstörungen (im Zusammenhang mit einschneidenden Lebensveränderungen, Krisen, Trennungs- oder Verlusterfahrungen)
    • Burnout
    • Essstörungen
    • Persönlichkeitsstörungen
    • Posttraumatische Belastungsstörungen
    • Schizophrenie

    Weiterhin biete ich psychologische Beratung und Coaching an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich mit einer beruflichen oder privaten Problemsituation konfrontiert sehen, Schwierigkeiten in Entscheidungsfindung haben und/oder nach Handlungsoptionen und Lösungsmöglichkeiten suchen. Dabei liegt der Fokus auf der Verbesserung Ihrer Kompetenz in privat oder beruflich herausfordernden Situationen. Unter Nutzung verhaltenstherapeutischer Maßnahmen arbeiten wir lösungsorientiert an für Sie passenden Bewältigungsstrategien. Ziel des Beratungsprozesses kann aber auch sein, sich mit aktuell relevanten Lebensthemen auseinanderzusetzen.


    Mögliche Themen für Coaching/Beratung:

    • Lebens- oder Sinnkrisen
    • Familiäre Konflikte, Partnerschaftsprobleme
    • Trauer und Verluste
    • Umgang mit eigenen Ressourcen und Grenzen
    • Förderung der Selbstsicherheit, Verbesserung der Wahrnehmung eigener Wünsche und Bedürfnisse
    • Identifikation und Bearbeitung von Kommunikationsstörungen
    • Aufbau/Stärkung sozialer Fertigkeiten

  • Werdegang

    Ausbildung

    • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie) durch das Landesprüfungsamt Baden-Württemberg für Medizin und Pharmazie
    • Eintrag in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Registrierstelle Karlsruhe
    • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) in Heidelberg
    • Weiterbildung zur Gruppentherapeutin am ZPP Heidelberg
    • Psychologiestudium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Abschluss als Diplom-Psychologin

    Berufliche Tätigkeit

    • Dozententätigkeit am ZPP Heidelberg (Weiterbildungscurriculum „Psychotherapie in Gruppen“)
    • Psychotherapeutische Behandlung ambulanter Patienten (Einzel und Gruppen) am ZPP Heidelberg
    • Psychiatrisches Zentrum Nordbaden (PZN), Wiesloch: Behandlung von stationären Patienten; Einbindung in patientenbezogene, diagnostische Arbeit im Rahmen eines wissenschaftlichen Kooperationsprojekts mit dem Zentralinstitut für seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim
    • Coaching Competence Cooperation Rhein-Neckar: Psychologische Beratung (Teilzeitbeschäftigung)